. .

Hausratsachverständiger und Kunstsachverständiger
Dr. Rainer Stüwe

Das Büro für Kunst- und Hausratschätzung Dr. Rainer Stüwe bietet Ihnen durch den öffentlich bestellten und vereidigten Hausratsachverständigen Dr. Rainer Stüwe alle Dienstleistungen rund um die Bewertung bzw. Schätzung von Nachlässen, Antiquitäten oder Kunstgegenständen aus hochwertigem Hausrat.


Als Kunsthistoriker mit langjähriger Berufserfahrung in der Bewertung von hochwertigen Hausraten, Kunstgegenständen und der Nachlass-Schätzung von oft umfangreichen Kunst- und Antiquitätensammlungen deckt das Büro Dr. Rainer Stüwe mit seinem Netzwerk von Spezialisten ein breites Feld ab und ist in der Lage aus einer Hand die Bewertung und Schätzung von Gemälden und Skulpturen alter und neuer Meister, Porzellanen, antiken Möbeln, altem Silber, Asiatika, Teppichen und Vitrinenobjekten anzubieten.


Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Hausratschätzung und Nachlass-Bewertung sowie die Schätzung von hochwertigen Hausraten im Scheidungsfall bzw. zur Vorsorgeschätzung für eine geplante oder bestehende Versicherung des Hausrats.


Als promovierter Kunsthistoriker mit dem Schwerpunkt Altmeistergemälde / Handzeichnungen Alter Meister und der entsprechenden öffentlichen Bestellung und Vereidigung zum Sachverständigen bietet Dr. Stüwe neben den Hausratschätzungen und Hausratbewertungen auch spezialisierte Gemäldegutachten und Gemäldetaxierungen zu Kunstwerken aus diesen Spezialgebieten an.


Kästchen  

Dr. Rainer Stüwe

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Gemälde und Handzeichnungen 1550 – 1800 (IHK Rhein-Neckar Mannheim)

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Hausrat (IHK Rhein-Neckar Mannheim)

Bild

 

29.11.2014–31.12.2016: Portrait Gallery of the Golden Age, Heremitage Amsterdam

19.09.2015-28.02.2016: Die Preußen im Westen - Kunst, Technik und Politik im 19. Jahrhundert, Baden-Baden Museum für Kunst und Technik

18.10.2015-20.03.2016: Sehnsucht Finnland - Skandinavische Meisterwerke um 1900, Hamm Gustav-Lübcke-Museum

24.10.2015-03.04.2016: Christoph 1515-1568 - Ein Renaissancefürst im Zeitalter der Reformation, Stuttgart Landesmuseum Württemberg

04.11.2015-28.03.2016: Gefährliche Liebschaften - Die Kunst des französischen Rokoko, Frankfurt Liebighaus

07.11.2015-20.03.2016: The Collection of the Prince of Liechtenstein, Aix-en-Provence, Caumont Centre d´Art

27.11.2015-13.03.2016: Ohne Grenzen - Kunst aus der Erzgebirgsregion 1250 - 1550, Prag Nationalgalerie

03.12.2015-06.03.2016: In Mode - Kleider und Bilder aus Renaissance und Frühbarock, Nürnberg Germanisches Nationalmuseum

19.03.2016-31.12.2016: Weltsicht und Wissen um 1600, Dresden Residenzschloss

01.07.2016-09.10.2016: Sünde und Secession, Wien, Belvedere

Ende